INFO-BLATT  Iguazu 19.03. – 20.03.19

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Reiseteilnehmer (innen),  nachfolgend übermitteln wir Ihnen wichtige Informationen über das Vorprogramm „Iguazu Wasserfälle“

 

Transfer vom Hotel Savoy Buenos Aires zum Flughafen Newbery  (stadtnaher nationaler Flughafen) für Ehepaar Cwik und Ehepaar Huch:  
Da Sie an diesem  Vorprogramm mit Hotel Saint Georges mit 4 Personen (= 1 Taxi)  vom Hotel Savoy  teilnehmen, können Sie gut als Taxi-Fahrgemeinschaft zusammen zum Flughafen fahren.

Treffen Sie sich hierzu um 11.15h an der Rezeption des Hotels Uno.

 

 

Gepäck: da Sie im Hotel Savoy gewohnt haben und dorthin zurückkehren, dürfen Sie Ihre Koffer dort unterstellen im „store room“. Wir empfehlen Ihnen dringend, nur jeweils Handgepäck mitzunehmen. Im Flugticket enthalten ist zwar ein Gepäckstück zum Aufgeben, welches aber nur 15 kg schwer sein darf.
Beachten Sie, dass auch für die Inlandsflüge die gleichen Handgepäckregeln gelten wie in Europa (Cremes und Flüssigkeiten bis 100 ml, im Zip-Beutel), keine Nagelschere, kein Taschenmesser im Handgepäck.

 

Transfer-Info in IGUAZU:   bitte nehmen Sie nach Ankunft am Flughafen IGR wieder zu viert ein Taxi, welches Sie zum Festpreis von 700 ARS pro Taxi  zum Hotel bringt. Für die Rückfahrt Hotel-Flughafen nehmen Sie ebenfalls wieder ein Taxi für 700 ARS. Diesen verauslagten Betrag wird Ihnen unsere Atlantis-Reiseleitung in Buenos Aires zurückerstatten (wahlweise in ARS oder USD). 

 

Flug-Info

Der Abflug erfolgt nicht vom internationalen Flug-hafen Eizeiza (EZE), sondern vom Stadt-Flughafen Newbery (AEP). Die Flugzeiten:

13.55 ab Buenos Aires, 15.45 an Iguazu AR 1732
22.00h ab Iguazu, 23.45h an Buenos Aires AR 1737

 

 

 

 

 

Hotel in Iguazu:  Sie übernachten in diesem Hotel:

Hotel St. Georges nun auf argentinischer Seite:
Av. Córdoba 148, N3370 Puerto Iguazú, Misiónes, Argentinien / Telefon: +54 3757 42-0633

Beim Ein-checken im Hotel wird man von Ihnen die Barzahlung von 50 ARS p.P. (ca. 1,07 Euro umgerechnet) verlangen, das ist die vor 1 Jahr eingeführte City-Tax, die ja mittlerweile auch  fast jede europäische touristisch interessante Stadt in bar von Hotelgästen  erhebt. Betrachten Sie dies als „kleine Spende“ an die Stadtverwaltung (Geld dient zur Verbesserung der Infrastruktur)…

Generell sollten Sie auf diesem Ausflug genug Bargeld mitnehmen in Argentin. Pesos oder kleinen USD-Scheinen, denn Kreditkartenzahlungen sind nicht überall erwünscht. Da Ihr Hotel einen Swimmingpool aufweist: Badebekleidung mitnehmen !

Ausflüge: der Busbahnhof ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt,  die Busse bringen Sie preiswert zu den Wasserfällen auf der arg. und bras. Seite (Reisepaß nicht vergessen für den Grenzübertritt nach Brasilien).

Nützliche Infos: schauen Sie sich mal den lesenswerten Blog von „Jörg“ an, einem Backpacker, der 13 Tipps zum Besuch der Iguazu Fälle bereithält. https://backpacker-blog.org/tipps-besuch-iguazu-faelle/ (wenn die Fotos mit Internet Expl. oder Edge schwarz bleiben, einfach „Chrome“ verwenden.)

Es zwar noch nicht die Regenzeit an den Fällen, doch ein kleiner Regenschirm und Mückenschutz sollte mitgeführt werden.

In unmittelbarer Nähe Ihres Hotels gibt es zahlreiche Restaurants, u.a. das beliebte ital. Retaurant „La Mamma“ und natürlich argentin. Fleisch-Restaurants.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atlantis Reisen