Impressum

 

Verantwortlich:

Atlantis Reisen GmbH
Geschäftsführer: Guenter Klose
Am Stadtgraben 19
31515 Wunstorf

Kontakt:
Telefon: +49 5031 95420
Telefax: +49 5031 912017
E-Mail: info@atkf.de

Unsere Öffnungszeiten
Mo.-Fr. :09:00  - 18:00
Sa.: 09:30  - 13:00

Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Hannover
Registernummer: HRB 110541

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE116159933

Rechtliche Hinweise

Die Teilnahme an dem freiwilligen Verfahren zur alternativen Streitbeilegung der Europäischen Kommission (Link zur aktuellen Internetseite der Europäischen Union zu diesem Themenbereich) wird verneint.

Datenschutzerklärung nach § 13 TMG

Der Datenschutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen und wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen um,  damit personenbezogen Daten, die unserem Zugriff unterliegen, geschützt werden.

Wir möchten Sie nachfolgend über Art und den Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über diese Website unterrichten.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sächliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierbei handelt es sich z.B. um Name, Anschrift, Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mailadresse.

Automatische Protokollierung von Daten
Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden zunächst im Wesentlichen folgende Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt:

·         Datum und Uhrzeit

·         Browsertyp und -Version

·         das Betriebssystem Ihres PC

·         die von Ihnen betrachteten Seiten

·         Name und Größe der angefragten Datei(en)

·         sowie ggf. die URL der verweisenden Webseite.

Diese Daten werden für Zwecke der Datensicherheit, zur Verbesserung unseres Webangebots sowie zur Fehleranalyse erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten erfolgt lediglich für statistische Zwecke, z.B. wann welche Inhalte abgerufen wurden und welche Seiten am häufigsten besucht wurden. Die Auswertung erfolgt grundsätzlich in anonymisierter Form und kann nicht zu einer bestimmten Person nachverfolgt werden.

Datenverarbeitung über diese Website

Generell können Sie unserer Website besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name, Adressdaten oder Kontaktdaten), die Sie uns von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder in sonstiger Weise mitteilen, werden bei uns gespeichert und nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben.

Verwenden Sie im Rahmen einer Anfrage eines unserer Kontaktformulare, willigen Sie ausdrücklich ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wie zuvor angegeben, erheben und verwenden können. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Newsletter
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit über unsere Homepage einen Newsletter zu bestellen. Im Rahmen der Bestellung ist zumindest die Angabe ihre E-Mail Adresse erforderlich. Um sicherzugehen, dass der Newsletter auch von Ihnen bzw. Ihrer Mail Adresse bestellt wurde, erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsmail. Erst wenn Sie den darin befindlichen Aktivierungslink anklicken, werden Sie in unseren E-Mail Verteiler aufgenommen und erhalten den Newsletter. 
Sie haben jederzeit die Möglichkeit den Newsletter durch Mitteilung an uns wieder abzubestellen, hierzu können Sie insbesondere auch den Link am Ende eines jeden Newsletters für Ihre Abmeldung nutzen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn die Weitergabe erforderlich ist, weil der Dritte insbesondere im Rahmen eines Vertragsschlusses beteiligt ist und Leistungen erbringt. Bitte beachten Sie ggf. unsere besonderen Hinweise.

Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich oder aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Einwilligung gegeben hätten.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister im Wege der Auftragsdatenverarbeitung in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG) geregelt und in diesem Fall ein Vertrag nach    § 11 BDSG, der die gesetzlich geforderten Punkte zum Datenschutz und zur Datensicherheit enthält, mit den Dienstleistern geschlossen.

 

Verwendung von Cookies
In unserem Internetangebot werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert und auf Ihrem Rechner abgelegt werden.
 

Recht auf Auskunft/Löschung und Sperrung von Daten
Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können außerdem die Berichtigung unrichtig gespeicherter Daten verlangen und haben einen Anspruch auf Löschung Ihrer Daten, soweit dem keine berechtigten Gründe, wie die Durchführung eines Vertragsverhältnisses oder die Einhaltung gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher  Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Anstelle der Löschung kann ein Recht auf Sperrung bestehen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Atlantis Reisen GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktuellen Gegebenheiten anzupassen und  zu ändern. Es wird daher empfohlen diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Verwendung von Links
Hinweis zur Problematik von externen Links

Atlantis Reisen GmbH ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält Atlantis Reisen GmbH insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Atlantis Reisen GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüft aber die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

 

Verpassen Sie in Zukunft keines unserer attraktiven Angebote mehr:
abonnieren Sie kostenlos und unverbindlich unseren Newsletter…
… einfach eine E-Mail an
newsletter@atkf.de senden.
Als „Dankeschön“ erhalten Sie einen Reisegutschein über  50 Euro (gültig nur für Neuaufnahmen)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atlantis Reisen